Kalorienarme, Schokoladige Nicecream

Hast du Lust auf eine leckere und kalorienarme Nicecream Variante? Mein Rezept besteht aus gefrorenen Bananen und gefrorenem Blumenkohl. Diese gesunde Frühstücksoption ist nicht nur vegan, sondern auch kalorienarm und bietet dank des Blumenkohls ein beeindruckendes Volumen. Entweder als Eis mit Früchten oder als Smoothie Bowl mit Granola 🙂

Portionen:1

Zeit: 0 hrs 5 min

Kalorien: 679 kcal

Nicecream

Dieses Nicecream ist:

  •  uMilchfrei: Dieses Rezept enthält keine Milch oder Milchprodukte.
  • Eifrei: Es werden keine Eier in diesem Rezept verwendet.
  • Glutenfrei: Das Rezept enthält keine glutenhaltigen Zutaten.
  • Sojafrei: Es werden keine Sojaprodukte verwendet.
  • Nussfrei: Sofern keine Nüsse in der zuckerfreien Pflanzenmilch enthalten sind, ist diese Nicecream auch nussfrei.
  • gesund: Das Rezept ist gesünder als herkömmliche Schokoladeneissorten
  • Schnell zubereitet: Die Nicecream ist in wenigen Schritten zubereitet
  • Kalorienarm: Das leckere Schokoeis enthält weniger Kalorien als herkömmliche Nicecream Rezepte
  • Vegan: Das Rezept ist rein pflanzlich und enthält keine tierischen Inhaltsstoffe.
Zutaten-fuer-kalorienarmes-Schokoeis-im-Mixer

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für mein Nicecream

Zutaten

 Zutaten für die Nicecream:

  • Gefrorener Blumenkohl : Der gefrorene Blumenkohl ist das Geheimnis hinter der cremigen Konsistenz dieser Nicecream. Er verleiht dem Rezept ein beeindruckendes Volumen und ist eine kalorienarme Alternative zu traditionellen Nicecream-Rezepten. Falls du keinen Blumenkohl verwenden möchtest, kannst du stattdessen gefrorene Avocado oder eingefrorene Zucchini verwenden.
  • Banane: Die gefrorenen Bananen sorgen für die natürliche Süße und geben der Nicecream eine angenehme Textur. Du kannst auch andere gefrorene Früchte wie Beeren oder Mangostücke verwenden, um verschiedene Geschmacksrichtungen zu erzielen.
  • Backkakao: Der Backkakao verleiht dem Rezept eine herrliche Schokoladennote. Achte darauf, einen hochwertigen, ungesüßten Kakao zu verwenden, um die gesundheitlichen Vorteile zu erhalten. 
  • Vanille: Ein Hauch von Vanille verleiht der Nicecream eine aromatische Note. Du kannst auch andere Gewürze wie Zimt oder Kardamom hinzufügen, um zusätzliche Geschmacksnuancen zu erhalten.
  • Salz: Eine Prise Salz bringt die Aromen der Zutaten hervor und sorgt für eine ausgewogene Geschmackskomposition.
  • Zuckerfreie Pflanzenmilch: Die pflanzliche Milch ist wichtig für eine cremige Konsistenz. Du kannst Mandelmilch, Hafermilch, Kokosmilch oder sogar Wasser verwenden.

Schritte

  • Nimm 200g gefrorenen Blumenkohl und 220g gefrorene Bananen aus dem Gefrierschrank. Achte darauf, dass die Bananen reife und geschälte Früchte sind.
  • Falls du keinen gefrorenen Blumenkohl zur Hand hast, kannst du auch frischen Blumenkohl verwenden. Schneide ihn in kleine Röschen und friere sie für mindestens 4 Stunden ein, um eine festere Konsistenz zu erzielen.
  • Stelle sicher, dass du hochwertigen Backkakao (30g), 1 TL Vanille, 1/4 TL Salz und 100ml zuckerfreie Pflanzenmilch bereit hast.
  • Gib alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer. Wenn du eine besonders feste Konsistenz wie im Video erzielen möchtest, begrenze die Flüssigkeitsmenge auf maximal 100ml.
  • Beginne mit dem Mixen bei niedriger Geschwindigkeit und erhöhe sie allmählich, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  • Sollte der Mixer Schwierigkeiten haben, alles zu zerkleinern, verwende einen Spatel oder einen Stößel, um die Masse nach unten zu drücken und eine gleichmäßige Konsistenz zu erreichen.
  • In einem Hochleistungsmixer sollte die Nicecream innerhalb von 1-2 Minuten zu einer glatten und cremigen Masse verarbeitet werden.
  • Sobald die Nicecream die gewünschte Konsistenz erreicht hat, kannst du sie direkt servieren.
  • Fülle die Nicecream in eine Schüssel oder ein Glas und garniere sie nach Belieben mit frischem Obst, Nüssen, Kokosraspeln oder zuckerfreien Schokostückchen.
  • Du kannst die Nicecream auch für eine festere Konsistenz für weitere 30-60 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  • Genieße deine schokoladige Nicecream als gesundes und vollwertiges Frühstück oder als erfrischenden Snack zu jeder Tageszeit!

Der Weg zum gefrorenen Blumenkohl für die perfekte Nicecream

Um die optimale Konsistenz für deine Nicecream zu erreichen, hast du frischen Blumenkohl gekauft und die Röschen vorsichtig getrennt. Anschließend hast du sie für etwa 4 Stunden eingefroren, um sicherzustellen, dass sie schön fest sind. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, den Blumenkohl luftdicht zu verpacken, um das Entstehen von Eiskristallen zu vermeiden. Alternativ kannst du auch bereits gefrorenen Blumenkohl kaufen, der in den meisten Supermärkten erhältlich ist. Eine weitere Option besteht darin, übrig gebliebenen Blumenkohl, den du bereits gekocht oder gedünstet hast, einzufrieren und später für dein Nicecream-Rezept zu verwenden. So kannst du Verschwendung vermeiden und gleichzeitig eine köstliche und gesunde Nicecream zubereiten.

Funktioniert die Nicecream auch mit rohem Blumenkohl?

Wenn du keinen gefrorenen Blumenkohl zur Hand hast oder keine Zeit hast, ihn einzufrieren, besteht theoretisch die Möglichkeit, das Rezept auch mit frischem Blumenkohl zuzubereiten. In diesem Fall ist es jedoch wichtig, dass die Bananen unbedingt eingefroren sind, da sie die cremige Textur der Nicecream garantieren. Da frischer Blumenkohl mehr Feuchtigkeit enthält, könnte es sein, dass du weniger flüssige Zutaten benötigst, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Experimentiere nach Belieben mit der Menge der zuckerfreien Pflanzenmilch. Am besten du startest mit sehr wenig Flüssigkeit und fügst sie schrittweise hinzu, bis du die gewünschte Konsistenz erreichst.

Tipp: Je größer die Menge, desto leichter zerkleinert der Mixer die Nice Cream.

Tipps und Tricks:

  • Be sure to use ripe bananas as they provide natural sweetness and a creamy texture.
  • You can vary the ingredients by adding berries, nut butter, or spices like cinnamon or cardamom.
  • To make the Nicecream firmer, you can reduce the amount of liquid or store it in the freezer for a longer time after mixing.

Weitere zuckerfreie Frühstücksrezepte auf meinem Blog www.likegian.de

Wenn du von dieser leckeren Nicecream begeistert bist, dann solltest du unbedingt meine anderen Rezepte auf meinem Blog likegian.com ausprobieren oder meinen Vorschlägen folgen:

Gesunde Schokowaffeln aus Linsen

Vollwertige Kekse aus 3 Zutaten ohne Öl & raffinierten Zucker

Hat dir mein Rezept gefallen? Dann würde ich mich über eine Sterne Bewertung und einen Kommentar sehr freuen. Dein Feedback ist mir wichtig und hilft mir, meine Rezepte weiter zu verbessern. Wenn du deine Kreationen auf Instagram teilst, markiere mich gerne @giansnutrition

Gesunde-Nicecream-mit-Erdbeeren
Drucken Pin
4 von 4 Bewertungen

Nicecream mit Schoko und Früchten

gesunde & kalorienarme Nice Cream Variante
Gericht Frühstück, Gesundes Gericht, Nicecream, Schnelles Frühstück, Vegane Gerichte
Küche Frühstücksküche, Leichte Küche, schnelle Küche, vegane küche
Keyword Kalorienarmes Frühstück, Nicecream, Schoko Nicecream, Zuckerfreies Frühstück
Vorbereitungszeit 3 Minuten
Zubereitungszeit 3 Minuten
Gesamtzeit 6 Minuten
Portionen 2
Kalorien 158.54kcal

Kochutensilien

  • 1 Hochleistungsmixer

Zutaten

  • 200 g Blumenkohl
  • 220 g Bananen
  • 30 g Backkakao
  • 1 TL Vanille
  • 1/4 TL Salz
  • 100 ml zuckerfreie Pflanzenmilch

Anleitungen

  • Blumenkohl und Banane einfrieren, für mindestens 4 Stunden.
  • Anschließend alle Zutaten in den Mixer geben. 
  • Mit der kleinsten Stufe starten und langsam nach oben arbeiten.
  • Gerne einen Spatula oder Stößel nutzen, um die Masse nach unten zu drücken, sollte der Mixer sich schwer tun.
  • Nach 2 Minuten ist die Nicecream fertig.
  • Für eine festere Konsistenz kannst du das Eis nochmals für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank stellen und hinterher Eiskugeln formen.
  • Ich habe die Nicecream direkt mit Beeren und geraspelter Schokolade garniert und genossen.

Notizen

Viel Spaß mit meinem Nicecream Rezept.

Nährwerte

Calories: 158.54kcal | Carbohydrates: 38.8g | Protein: 6.06g | Fat: 2.7g | Saturated Fat: 1.46g | Polyunsaturated Fat: 0.17g | Monounsaturated Fat: 0.76g | Sodium: 82.74mg | Potassium: 921.55mg | Fiber: 10.41g | Sugar: 15.65g | Vitamin A: 70.4IU | Vitamin C: 57.77mg | Calcium: 46.79mg | Iron: 2.79mg

Mehr Rezepte

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0 0 votes
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x