Köstliches Schoko Bananenbrot: Natürlich gesüßt und vollwertig

Genieße ein köstliches Schoko Bananenbrot, das ohne raffinierten Zucker auskommt und rein pflanzlich ist und in wenigen Schritten zubereitet. Mit Vollkornmehl gebacken, bietet es eine perfekte Balance zwischen Schokolade und Bananen – ein gesundes und vollwertiges Bananenbrot das in Sachen Nährwerte womöglich kaum gesünder zubereitet werden kann.

Portionen: 9 Port.

Zeit: 55 min

Kalorien: 223 kcal

Schoko Bananenbrot

Vegan: Bananenbrot ohne Tierprodukte

  • Vegan: Das Bananenbrot enthält keine tierischen Produkte.
  • Glutenfrei-Variante: Für eine glutenfreie Version kann das Dinkel Vollkornmehl durch Hafermehl oder Buchweizenmehl ersetzt werden.
  • Zuckerfrei: Es werden keine zugesetzten raffinierten Zucker verwendet.
  • Sojafrei-Variante: Für eine sojafreie Variante kann der Soja Joghurt durch einen pflanzlichen Joghurt auf Mandel-, Kokos- oder Haferbasis ersetzt werden.
  • Nussfrei: Es enthält keine Nüsse oder Nussprodukte.
  • Eifrei: Das Rezept erfordert keine Eier.
  • Milchfrei: Das Bananenbrot wird ohne Milchprodukte hergestellt.
  • Mögliches Allergen: Es können Schokodrops verwendet werden, die möglicherweise Soja enthalten. Achte bei der Auswahl auf eine sojafreie Variante, wenn du empfindlich auf Soja reagierst.
aufgeschnittene-Bananenbrot-aufgeschnitten

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für mein Schoko Bananenbrot

Zutaten

Für mein köstliches Schoko Bananenbrot benötigst du folgende Zutaten:

  • 3 reife Bananen (291g):
    • Verleiht dem Bananenbrot Süße, Feuchtigkeit und Geschmack.
    • Ersatz: Ähnliche Menge Apfelmus oder pürierte Birnen verwenden, jedoch empfehle ich dann 50g Erythrit hinzuzufügen.
  • 50g Backkakao:
    • Sorgt für den intensiven Schokoladengeschmack des Bananenbrots.
  • 150g Dinkel Vollkornmehl:
    • Vollkornmehl verleiht dem Brot eine nährstoffreiche Basis.
    • Ersatz: Andere Vollkornmehlsorten, Buchweizenmehl oder Hafermehl. Merke: Jede Mehlart nimmt unterschiedliche Mengen an Flüssigkeit auf. Vergewissere dich bitte anhand der Fotos und gebe gegebenenfalls noch etwas mehr Soja Joghurt hinzu.
  • 200g Soja Joghurt:
    • Macht das Brot saftig und trägt zur Bindung der Zutaten bei.
    • Ersatz: Pflanzlicher Joghurt auf Mandel-, Kokos- oder Haferbasis kann als Alternative dienen.
  • 50g Tahini:
    • Fügt dem Bananenbrot einen nussigen Geschmack hinzu.
    • Ersatz: Mandel, Erdnuss – oder Cashewmus kann Tahini ersetzen.
  • 1/2 TL Salz:
    • Betont die Aromen und hilft bei der Balance der Geschmacksrichtungen.
  • 1 TL Vanille:
    • Verleiht dem Bananenbrot ein angenehmes Aroma.
  • 1 TL Zimt:
    • Ergänzt den Geschmack der Bananen und der Schokolade.
    • Ersatz: Andere Gewürze wie Kardamom oder Muskatnuss können verwendet werden.
  • 2 TL Backpulver:
    • Sorgt für das Aufgehen und Volumen des Bananenbrots.
  • 100g zuckerfreie Schokodrops:
    • Fügen dem Bananenbrot Schokoladengenuss hinzu
    • Ersatz: Zerhackte dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil kann als Alternative verwendet werden. Die zuckerfreien Schokodrops sind meist mit Erythrit gesüßt, nutzt du dagegen Zartbitterschokolade empfehle ich dir 50g Erythrit in den Teig einzuarbeiten.

Schritte

  • 3 reife Bananen (291g) mit einer Gabel sehr gut zerdrücken.
  • Die restlichen Zutaten bereitstellen: 50g Backkakao, 150g Dinkel Vollkornmehl, 200g Soja Joghurt, 50g Tahini, 1/2 TL Salz, 1 TL Vanille, 1 TL Zimt, 2 TL Backpulver und 100g zuckerfreie Schokodrops.
  • Die zerdrückten Bananen in eine Schüssel geben.
  • Nach und nach die restlichen Zutaten unterheben und gut vermischen. Achte darauf, dass alle Zutaten gut miteinander kombiniert sind.
  • Die zuckerfreien Schokodrops in den Teig geben und vorsichtig einrühren, damit sie gleichmäßig im Teig verteilt sind.
  • Eine 10 x 20 cm Backform mit Backpapier auslegen oder leicht einfetten, um ein Ankleben des Teigs zu verhindern.
  • Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Backform geben und glattstreichen.
  • Bei Bedarf einige der beiseitegelegten Schokodrops auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken, um sie zu garnieren.
  • Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Backform geben und glattstreichen.
  • Bei Bedarf einige der beiseitegelegten Schokodrops auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken, um sie zu garnieren.
  • Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen.
  • Die Backform mit dem Teig in den vorgeheizten Backofen stellen und für etwa 50 Minuten backen.
  • Überprüfe die Garstufe, indem du mit einem Zahnstocher in die Mitte des Bananenbrots stichst. Wenn beim Herausziehen kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, ist das Bananenbrot fertig.
  • Das Schoko Bananenbrot aus dem Backofen nehmen und in der Form für etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Anschließend das Bananenbrot vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  • Das abgekühlte Bananenbrot in Scheiben schneiden und servieren.

Warum verwenden wir Soja Joghurt im Schoko Bananenbrot?”

Der Einsatz von Soja Joghurt in unserem Schoko Bananenbrotrezept dient dazu, dem Brot eine saftige Textur zu verleihen. Soja Joghurt hat eine ähnliche Konsistenz wie traditioneller Joghurt, jedoch ohne tierische Produkte. Es trägt auch zur Bindung der Zutaten bei und sorgt für eine angenehme Feuchtigkeit im Bananenbrot.

Natürliche Süße und die Kombination von Tahini und Backkakao

Mein Schoko Bananenbrot-Rezept wird bewusst nicht mit zugesetztem Zucker gesüßt. Die natürliche Süße der reifen Bananen, kombiniert mit dem Geschmack des Backkakaos, ergibt eine angenehme Süße im Brot. Die Zugabe von Tahini verstärkt den Geschmack und verleiht dem Bananenbrot eine leicht nussige Note. Diese Kombination ist nicht übermäßig süß, aber dennoch köstlich. Bei Bedarf kann dennoch Erythrit oder ein anderes natürlicheres Süßungsmittel nach Geschmack hinzugefügt werden.”

Tipps und Tricks zur Aufbewahrung von Schoko Bananenbrot

Damit dein köstliches Schoko Bananenbrot lange frisch bleibt und seinen Geschmack bewahrt, gibt es ein paar einfache Tipps zur Aufbewahrung. Nachdem das Bananenbrot vollständig abgekühlt ist, kannst du es in einer luftdichten Behälter aufbewahren. Ideal ist es, das Brot bei Raumtemperatur aufzubewahren, da es dadurch saftig bleibt. Falls du das Bananenbrot länger aufbewahren möchtest, kannst du es auch einfrieren. Schneide es in Scheiben, verpacke sie einzeln in Gefrierbeutel und friere sie ein. Wenn du dann Lust auf einen köstlichen Snack hast, kannst du die gefrorenen Scheiben direkt in den Toaster geben und kurz aufbacken. So hast du jederzeit die Möglichkeit, ein Stück dieses leckeren Schoko Bananenbrots zu genießen.

Du bist ein Fan des Schoko Bananenbrots? Dann wirst du auf meinem Blog likegian.de weitere köstliche Rezepte finden. Probiere zum Beispiel das

Apfel Bananenbrot mit Walnüssen.
Schoko Proteinwaffeln aus roten Linsen
Gesunde Linsen Wraps aus 2 Zutaten
Ich hoffe, dass dir das Schoko Bananenbrot-Rezept gefallen hat und du es genießen konntest. Ich würde mich sehr über deine Unterstützung freuen! Wenn du einen Moment Zeit hast, würde ich mich über eine Sterne-Bewertung und einen Kommentar zu diesem Rezept auf meinem Blog freuen. Teile mir gerne deine Erfahrungen, Anpassungen oder weitere Ideen mit. Zudem lade ich dich herzlich dazu ein, mich auf Instagram zu markieren, damit ich deine Kreationen sehen kann.

Schoko-Bananenbrot-aufgeschnitten-mit-Deko
Drucken Pin
3,34 von 9 Bewertungen

Schoko Bananenbrot! Vegan & Zuckerfrei

dieses leckere Schoko Bananenbrot ist schnell zubereitet und besteht aus gesunden und vollwertigen Zutaten.
Gericht Bananenbrot, dessert, Frühstück, Schoko Bananenbrot
Küche Amerikanisch, Deutschland
Keyword Gesundes Bananenbrot, Schnelle Rezepte, Schoko Bananenbrot, Vegan Frühstücken, Vollwertig, Zuckerfreie Rezepte
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Portionen 8
Kalorien 223.01kcal

Kochutensilien

  • 1 Backform 10 x 20 cm

Zutaten

  • 291 g reife Bananen 3 Stück
  • 50 g Backkakao
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Soja Joghurt
  • 50 g Tahini
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g zuckerfreie Schokodrops

Anleitungen

  • Die reifen Bananen mit einer Gabel sehr gut zerdrücken.
  • Anschließend die restlichen Zutaten unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Nutze einen Spatula
  • Nun die zuckerfreien Schokoladendrops unterheben und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben.
  • Mit mehr Schokodrops garnieren.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Ober Unterhitze für 50 Minuten backen.
  • Den Kuchen anschließend abkühlen lassen und anschließend genießen.

Notizen

Viel Spaß mit meinem Schoko Bananenbrot.

Nährwerte

Calories: 223.01kcal | Carbohydrates: 36.86g | Protein: 5.85g | Fat: 8.95g | Saturated Fat: 3.64g | Polyunsaturated Fat: 1.72g | Monounsaturated Fat: 1.6g | Sodium: 58.24mg | Potassium: 322.75mg | Fiber: 6.56g | Sugar: 5.97g | Vitamin A: 29.52IU | Vitamin C: 6.73mg | Calcium: 73.98mg | Iron: 2.55mg

Mehr Rezepte

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0 0 votes
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x