Pistazien Cheesecake

Ein unglaublich cremiger und gesunder Pistazien Cheesecake der einfach und schnell zubereitet ist. Der Boden aus gemahlenen Mandeln harmoniert super mit der vollwertigen Pistaziencreme, die durch Seidentofu die perfekte Konsistenz erhält. Lecker, einfach, vegan und gesund.

Portionen: 8

Zeit: 1 Std. 10 Min.

Kalorien: 266 kcal

Pistazien Cheesecake

Rezept-Eigenschaften: Pistazien Cheesecake

  • vegan
  • laktosefrei
  • vollwertig
  • glutenfrei möglich
  • ohne raffinierten Zucker
  • ölfrei
  • einfach 
  • proteinreich
ein stueck pistazien cheesecake von der seite auf holztisch

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für Pistazien Cheesecake

Zutaten

Sorge dafür, dass du alle Zutaten griffbereit hast.
Du benötigst:

  • 50g Spinat
  • 400g Seidentofu
  • 100g Pistazienmus
  • Saft einer halben Zitrone
  • 150g Erythrit
  • 500g Soja Joghurt
  • 70g Stärke
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Vanille

 

Boden:

  • 100g gemahlene Mandeln
  • 50g Dattelzucker
  • Prise Salz
  • 1/2 TL Vanille
  • 20g Wasser
  • Schuss Zitronensaft

Schritte

  • Gib die gemahlenen Mandeln, den Dattelzucker, die Prise Salz und 1/2 TL Vanille in eine Schüssel.
  • Füge 20 g Wasser und einen Schuss Zitronensaft hinzu.
  • Mische alle Zutaten gut, bis eine gleichmäßige, leicht klebrige Masse entsteht.
  • Drücke die Mischung gleichmäßig auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Kuchenform. 
  • Gib den Spinat, 400 g Seidentofu, 100 g Pistazienmus, den Saft einer halben Zitrone, 150 g Erythrit, 500 g Soja Joghurt, 70 g Stärke, 1/2 TL Salz und 1 TL Vanille in einen leistungsstarken Mixer.
  • Mixe die Zutaten, bis eine homogene und cremige Masse entsteht.
  • Gieße die cremige Füllung auf den vorbereiteten Boden in der Kuchenform.
  • Backe den Cheesecake für 55 Minuten bei 170 Grad Celsius.
  • Nimm den Cheesecake aus dem Ofen und lasse ihn vollständig abkühlen.
  • Bei Bedarf mit Kokosjoghurt und gehackten Pistazien dekorieren.
Genieße deinen selbstgemachten Pistazien Cheesecake

Muss der Pistazien Cheesecake gebacken werden oder eignet sich das Rezept auch als No Bake Cake?

Der Kuchen muss tatsächlich gebacken werden, auch wenn das Rezept auf anhieb nicht danach aussieht 😉 Ohne Backvorgang wir die Pistazienfüllung nämlich nicht fest. Du kannst aber gerne die Stärke weg lassen und Agar Agar nutzen und zusätzlich 100ml Wasser hinzu geben. 

Gibt es eine Alternative zum Seidentofu, mit der mir der Pistazien Cheesecake gelingt?

Du kannst an Stelle des Seidentofu auch normalen Tofu mit Wasser verwenden. Ich empfehle hierfür 200g Tofu und 200ml Wasser, um eine vergleichbare Konsistenz zu erlangen. Wenn du gar kein Soja verwenden möchtest, könntest du es mit Cashewkernen probieren. Nimm hierfür 230g Cashewkerne und 170ml Wasser. Sei dir bewusst, dass Konsistenz und Geschmack dem Originalrezept zwar nah kommen, aber nicht 100% vergleichbar sind. 

Hat dir mein Rezept für Pistazien Cheesecake gefallen? Dann schaue dich gerne auf meinem Blog www.likegian.de um! Du findest hier weitere gesunde herzhafte Gerichte, aber auch vollwertige Nachspeisen.

Wenn du gerne mit Tofu backst, schaue dir unbedingt weitere meiner Dessert Rezepte an, wie z.B. meinen gesunden Käsekuchen oder meine glutenfreie gesunde Torte

Für fruchtigere Nachspeisen, empfehle ich dir mein Rezept für Erdbeer Schnecken oder auch mein Erdbeer Tiramisu

Schaue auch gerne auf meiner Kategorienseite für Hauptgerichte vorbei. Dort findest du vollwertige salzige Rezepte. Unter anderem leckeres Blumenkohl Steak und schnelles Walnuss Pesto

Wenn Du eines meiner Rezepte ausprobiert hast, würde ich mich riesig über deine Meinung freuen! Teile gerne deine Erfahrungen mit mir und hinterlasse eine Sterne-Bewertung oder einen Kommentar. Vergesst auch nicht, mich auf Instagram zu markieren, damit ich eure fantastischen Kreationen bewundern kann.

ein stueck pistazien cheesecake auf tisch von vorne mit loeffel
Drucken Pin
No ratings yet

Pistazien Cheesecake

Ein cremiger und vollwertiger Pistazien Cheesecake, der einfach zubereitet ist. Vegan, gesund und proteinreich.
Gericht Cheesecake, Gesunde Nachspeise, Veganes Dessert
Küche Amerikanisch, Gesund backen, Küche Vegan, Vollwertig
Keyword Gesundes Dessert, vegan backen, Veganer Cheesecake, Vollwertig Backen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 55 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 8
Kalorien 266.88kcal

Kochutensilien

  • 1 Hochleistungsmixer
  • 1 Backform rund, 19cm Durchmesser

Zutaten

Boden

  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Dattelzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanille
  • 20 g Wasser
  • 1 Schuss Zitrone

Pistazien Füllung

  • 50 g Spinat
  • 400 g Seidentofu
  • 100 g Pistazienmus
  • 1/2 Stück Zitrone Saft
  • 150 g Erythrit
  • 500 g Soja Joghurt
  • 70 g Stärke
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Vanille

Anleitungen

Boden vorbereiten

  • Mandeln, Dattelzucker, Salz und Vanille in eine Schüssel geben.
  • Wasser und Zitronensaft hinzugeben.
  • Alle Zutaten gründlich miteinander vermengen bis eine homogene klebrige Masse entsteht.
  • Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig hineindrücken.

Füllung zubereiten

  • Spinat, Seidentofu, Pistazienmus, Zitronensaft, Erythrit, Soja Joghurt, Stärke, Salz und Vanille in einen Mixer geben.
  • Die Zutaten zu einer cremigen und homogenen Masse verarbeiten.
  • Die Pistazien Creme in die Kuchenform gießen und den Boden damit gleichmäßig bedecken.

Backen

  • Bei 170 Grad für 55 Minuten backen.

Abkühlen und Garnieren

  • Vollständig abkühlen lassen.
  • Optional: mit Kokos Joghurt und gehackten Pistazien garnieren.

Notizen

Lasse den Pistazien Cheesecake vollständig abkühlen bevor du ihn anschneidest. 

Nährwerte

Calories: 266.88kcal | Carbohydrates: 45.73g | Protein: 10.11g | Fat: 14.47g | Saturated Fat: 1.51g | Polyunsaturated Fat: 4g | Monounsaturated Fat: 7.27g | Trans Fat: 0.003g | Sodium: 94.06mg | Potassium: 431.07mg | Fiber: 3.8g | Sugar: 10.85g | Vitamin A: 618.57IU | Vitamin C: 10.79mg | Calcium: 157.03mg | Iron: 1.67mg

Mehr Rezepte

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
5 1 vote
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x