Veganes Erdbeer Tiramisu mit gesunder Mascarpone

Der italienische Klassiker in gesund und vegan. Darf ich vorstellen: mein veganes Erdbeer Tiramisu. Der gesunde Biskuit Boden aus Vollkornmehl wird mit einer cremigen Erdbeer Mascarpone auf Cashew Basis geschichtet und das Ergebnis ist ein vollwertiges, erfrischendes und unglaublich leckeres Dessert.

Portionen: 9

Zeit: 45 Min.

Kalorien: 363 kcal

Veganes Erdbeer Tiramisu

Rezept-Eigenschaften: Veganes Erdbeer Tiramisu

  • vegan
  • laktosefrei
  • vollwertig
  • gesund
  • glutenfrei möglich
  • natürlich gesüßt
  • frei von raffiniertem Zucker
  • ölfrei
steuck veganes erdbeer tiramisu von vorne

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für veganes Erdbeer Tiramisu

Zutaten

Sorge dafür, dass du alle Zutaten griffbereit hast.
Du benötigst:

Biskuitboden: 

  • 250g Vollkornmehl (geht auch mit Hafermehl)
  • 125g Dattelzucker
  • 7g Backpulver
  • 1 TL Vanille
  • Prise Salz
  • 100g Apfelmark
  • 250g Sprudelwasser

 

Mascarpone: 

  • 217g Cashewkerne
  • 181g Datteln
  • 300g Erdbeeren
  • 210g Milch, ohne Zucker
  • Prise Salz
  • 1 TL Vanille

Schritte

  • Zutaten vermengen und 15 Minuten backen. 
  • Eine genaue Beschreibung der Arbeitsschritte findest du hier
  • Gib Cashewkerne, Datteln, Erdbeeren, Milch, eine Prise Salz und Vanille in einen Mixer.
  • Mixe alles zu einer cremigen Masse. Stelle die Mascarpone-Mischung beiseite.
  • Halbiere den abgekühlten Biskuitboden und schneide ihn in kleine Stücke.
  • Lege die Hälfte der Stücke zurück in die Form oder ein anderes passendes Gefäß.
  • Bepinsle die Biskuitstücke nach Belieben, z.B. mit einer Schoko-/Kaffee-Milch.
  • Verteile eine Schicht der Mascarpone-Mischung gleichmäßig über die bepinselten Biskuitstücke. 
  • Lege eine Schicht der Biskuitstücke über die Mascarpone.
  • Wiederhole diesen Vorgang, bis alle Zutaten verbraucht sind, und beende mit einer Schicht Mascarpone.
  • Stelle das Tiramisu in den Kühlschrank, damit die Mascarpone fest wird.
  • Vor dem Servieren kannst du das Tiramisu mit Kakaopulver bestäuben.
Genieße dein veganes Erdbeer Tiramisu

Kann ich für veganes Erdbeer Tiramisu auch gefrorene Erdbeeren verwenden?

Ja, das ist grundsätzlich möglich, solltest du keine frischen Erdbeeren da haben. Ich empfehle dir, die Erdbeeren zunächst aufzutauen und möglichst viel des Wassers abtropfen zu lassen, da die Mascarpone sonst zu wässrig werden könnte. 

Welche Alternative habe ich zu Dattelzucker um veganes Erdbeer Tiramisu zu süßen?

Wenn du keinen Dattelzucker zur Hand haben solltest, kannst du auch eingeweichte Datteln oder Apfelmark zum Süßen verwenden. In dem Fall wirst du aber wahrscheinlich weniger Wasser benötigen. Beginne mit einer kleinen Menge und schaue dir die Konsistenz an. 

Womit kann ich den Biskuitboden für veganes Erdbeer Tiramisu bestreichen?

Ich habe eine Schoko-Milch Mischung aus 200ml Milch und 10g Backkakao verwendet. Du kannst aber auch ganz klassisch Kaffee nutzen. Je nach dem welche Konsistenz des Biskuitbodens du bevorzugst, kannst du ihn auch komplett in der Flüssigkeit einweichen. 

Hat dir mein Rezept für veganes Erdbeer Tiramisu gefallen? Dann schaue dich gerne auf meinem Blog www.likegian.de um! Du findest hier weitere gesunde herzhafte Gerichte, aber auch vollwertige Nachspeisen.

Hast du noch Kaffee übrig oder magst Kaffee Aromen beim Backen? Dann probiere unbedingt meinen saftigen Kaffeekuchen. 

Wenn es mal schneller gehen soll, empfehle ich dir meinen schnellen Schokokuchen , Cheesecake ohne Backen oder auch mein Bananen Brot Schoko

Eine Sammlung meiner Nachspeisen findest du hier

Auch herzhafte Speisen findest du auf meinem Blog. Zum Beispiel Blumenkohl Steak sowie glutenfreie Pizza aus roten Linsen. Für mehr herzhafte Speisen klicke einfach auf meine Kategorienseite Hauptgerichte.

Wenn Du eines meiner Rezepte ausprobiert hast, würde ich mich riesig über deine Meinung freuen! Teile gerne deine Erfahrungen mit mir und hinterlasse eine Sterne-Bewertung oder einen Kommentar. Vergesst auch nicht, mich auf Instagram zu markieren, damit ich eure fantastischen Kreationen bewundern kann.

stueck veganes erdbeer tiramisu von der seite
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Veganes Erdbeer Tiramisu

Veganes Erdbeer Tiramisu aus vollwertigem Vollkorn Biskuitboden und gesunder Mascarpone auf Cashewbasis. Einfach, vegan und unfassbar cremig und lecker.
Gericht gesundes Dessert, Schnelles Dessert, Vegane Nachspeise
Küche Italienisch
Keyword gesunde Rezepte, Gesundes Tiramisu, Veganes Tiramisu, Vollwertig Backen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 9
Kalorien 363.16kcal

Kochutensilien

  • 1 Hochleistungsmixer
  • 1 Backform 20x20cm

Zutaten

Biskuit

  • 250 g Vollkornmehl (alternativ Hafermehl)
  • 125 g Dattelzucker
  • 7 g Backpulver
  • 1 TL Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Apfelmark
  • 250 g Sprudelwasser

Mascarpone

  • 217 g Cashewkerne
  • 181 g Datteln
  • 300 g Erdbeeren
  • 210 g Milch ohne Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille

Anleitungen

Biskuit

  • Alle Zutaten vermengen, in eine Backform geben und 15 Min. backen.
  • Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung findest du hier.

Mascarpone zubereiten

  • Gib Cashewkerne, Datteln, Erdbeeren, Milch, eine Prise Salz und Vanille in einen Mixer.
  • Mixe alles zu einer cremigen Masse. Stelle die Mascarpone-Mischung beiseite.

Schichten

  • Halbiere den abgekühlten Biskuitboden und schneide ihn in kleine Stücke.
  • Lege die Hälfte der Stücke zurück in die Form oder ein anderes passendes Gefäß.
  • Bepinsle die Biskuitstücke nach Belieben, z.B. mit einer Schoko-/Kaffee-Milch.
  • Verteile eine Schicht der Mascarpone-Mischung gleichmäßig über die bepinselten Biskuitstücke.
  • Lege eine Schicht der Biskuitstücke über die Mascarpone.
  • Wiederhole diesen Vorgang, bis alle Zutaten verbraucht sind, und beende mit einer Schicht Mascarpone.

Kühlstellen und Garnieren

  • Stelle das Tiramisu in den Kühlschrank, damit die Mascarpone fest wird.
  • Vor dem Servieren kannst du das Tiramisu mit Kakaopulver bestäuben.

Notizen

Veganes Erdbeer Tiramisu in der gesündesten Variante. Ein vollwertiges Vollkorn Biskuit trifft auf eine gesunde, cremige und fruchtige Mascarpone. Ein Traum!

Nährwerte

Calories: 363.16kcal | Carbohydrates: 60.93g | Protein: 9.48g | Fat: 11.88g | Saturated Fat: 2.06g | Polyunsaturated Fat: 2.51g | Monounsaturated Fat: 5.93g | Sodium: 187.49mg | Potassium: 484.12mg | Fiber: 6.43g | Sugar: 31.06g | Vitamin A: 62.81IU | Vitamin C: 20.31mg | Calcium: 108.45mg | Iron: 3.17mg

Mehr Rezepte

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
5 1 vote
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x