Cheesecake ohne Backen: glutenfrei und unglaublich cremig

Der Cheesecake ohne Backen überzeugt mit einer cremigen Füllung aus Cashews und Kokosmilch. Der Kuchenboden ist glutenfrei und die weiche Schokoschicht passt perfekt zu diesem Käsekuchen. Das Ergebnis ist ein richtig gesunder, veganer und glutenfreier Cheesecake, der extrem vollmundig schmeckt. Der No Bake Cake ist mit Datteln gesüßt und in wenigen Arbeitsschritten vorbereitet.

Portionen: 16

Zeit: 45 Min.

Kalorien: 162 kcal

Cheesecake ohne Backen

Rezept-Eigenschaften: Cheesecake ohne Backen

  • vegan
  • laktosefrei
  • natürlich gesüßt
  • vollwertig
  • glutenfrei
  • zuckerarm
  • ölfrei

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für mein Cheesecake ohne Backen

Zutaten

Sorge dafür, dass du alle Zutaten griffbereit hast.
Du benötigst:

Füllung:

  • 400g Cashewkerne

  • 123g Dattel (7 x Medjool)

  • 400g Kokosmilch (1 Dose)

  • Saft einer Zitrone (ohne Kerne auspressen)

  • 1 TL Vanille

  • 1/4 TL Salz

     

Kuchenboden:

  • 115g Haferflocken (glutenfrei)

  • 32g Backkakao

  • 70g Dattel (4x Medjool)

  • 50ml Wasser

  • Prise Salz & Vanille

     

Schokocreme:

  • 75g Datteln

  • 100g Wasser

  • 20g Backkakao

  • 25g Cashewkerne

  • Prise Salz

  • 1 TL Vanille

Schritte

  • Datteln und Cashewkerne in heißem Wasser für etwa eine halbe Stunde einweichen.
  • Anschließend abtropfen lassen
  • Cashewkerne, eingeweichte Datteln, Kokosmilch, Zitronensaft, Vanille und Salz in einen Mixer geben.
  • Den „dickeren“ Teil der Kokosmilch verwenden.
  • Alle Zutaten zu einer cremigen Füllung mixen.
  • Die Datteln in Wasser einweichen und anschließend zu einer cremigen Masse mixen.
  • Haferflocken, Backkakao, Wasser, Salz und Vanille in eine Schüssel geben und die gemixten Datteln hinzufügen. 
  • Die Mischung zu einem Teig verarbeiten und in eine Form drücken.
  • Den vorbereiteten Boden mit der Cheesecake-Füllung gleichmäßig bedecken.
  • Die Form in den Kühlschrank oder das Gefrierfach stellen, bis die Füllung fest wird.
  • Datteln, Wasser, Backkakao, Cashewkerne, Salz und Vanille in einem Mixer zu einer cremigen Schoko Creme mixen.
  • Die fest gewordene Cheesecake-Oberfläche mit der vorbereiteten Schoko Creme garnieren. 
  • Den Cheesecake ohne backen vollständig im Kühlschrank oder schneller im Gefrierfach fest werden lassen.
 

Zu welchen anderen Rezepten außer dem Cheesecake ohne Backen passt die Schokocreme noch?

Du kannst gerne etwas mehr von der Schoko Creme zubereiten und diese zum Beispiel als Topping für dein Porridge einsetzen. Sie schmeckt auch wunderbar als Aufstrich auf einer frischen Scheibe Brot. Zum Beispiel auf gesundem Kürbisbrot.

 

Kann ich anstelle von Kokosmilch auch eine andere pflanzliche Milch für den Cheesecake ohne Backen verwenden?

Nein, bei diesem Rezept lässt sich die Milch leider nicht einfach ersetzen. Die Kokosmilch hat einen gewissen Fettanteil, der wichtig ist, um den Kuchen schnittfest zu bekommen. Mit anderen Milchsorten erreichst du die gewünschte Textur nicht.

 

Hat dir mein Rezept für den Cheesecake ohne Backen gefallen? Dann schaue dich gerne auf meinem Blog www.likegian.de um! Du findest hier weitere gesunde herzhafte Gerichte aber auch vollwertige Nachspeisen.

Ich habe viele weitere süße Rezepte, für die kein Backen erforderlich ist, wie beispielsweise meinen Chiasamen Pudding. Wenn du auf der Suche nach mehr glutenfreien Kuchen bist, solltest du meine glutenfreien Brownies oder diese traumhafte glutenfreie Schoko Torte testen.

Ich habe zudem viele vollwertige herzhafte Rezepte, die du auf meiner Kategorienseite findest. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Blumenkohl Steak oder einem veganen Chili?

Wenn Du eines meiner Rezepte ausprobiert hast, würde ich mich riesig über deine Meinung freuen! Teile gerne deine Erfahrungen mit mir und hinterlasse eine Sterne-Bewertung oder einen Kommentar. Vergesst auch nicht, mich auf Instagram zu markieren, damit ich eure fantastischen Kreationen bewundern kann.

Drucken Pin
5 von 3 Bewertungen

Cheesecake ohne Backen

aus vollwertigen & gesunden Zutaten
Gericht gesundes Dessert, Käsekuchen, Vegane Nachspeise
Küche Amerikanisch, Dessert Küche, Französisch
Keyword gesunde Rezepte, glutenfrei, Schnelle Rezepte, vegan
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kühlschrank Zeit 3 Stunden
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 16
Kalorien 162.62kcal

Kochutensilien

  • 1 Hochleistungsmixer

Zutaten

Zutaten Füllung

  • 40 g Cashewkerne
  • 400 g Kokosmilch 1 Dose
  • 123 g Datteln 7 Medjool
  • Saft einer Zitrone ohne Kerne
  • 1 TL Vanille
  • 1/4 TL Salz

Zutaten Boden

  • 115 g Haferflocken glutenfrei
  • 32 g Backkakao
  • 70 g Datteln 4 Medjool
  • 50 ml Wasser
  • 1 Prise Salz & Vanille

Schoko Creme

  • 75 g Datteln 4 Medjool
  • 100 ml Wasser
  • 20 g Backkakao
  • 25 g Cashewkerne
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille

Anleitungen

Cashews und Datteln einweichen

  • Datteln und Cashewkerne in heißem Wasser für etwa eine halbe Stunde einweichen und anschließend abtropfen lassen

Füllung vorbereiten

  • Cashewkerne, eingeweichte Datteln, Kokosmilch, Zitronensaft, Vanille und Salz in einen Mixer geben.
  • Den „dickeren“ Teil der Kokosmilch verwenden.
  • Alle Zutaten zu einer cremigen Füllung mixen.

Boden vorbereiten

  • Die Datteln in Wasser einweichen und anschließend zu einer cremigen Masse mixen.
  • Haferflocken, Backkakao, Wasser, Salz und Vanille in eine Schüssel geben und die gemixten Datteln hinzufügen.
  • Die Mischung zu einem Teig verarbeiten und in eine Form drücken.

Teig und Boden zusammenführen

  • Den vorbereiteten Boden mit der Cheesecake-Füllung gleichmäßig bedecken.
  • Die Form in den Kühlschrank oder das Gefrierfach stellen, bis die Füllung fest wird.

Schokocreme herstellen

  • Datteln, Wasser, Backkakao, Cashewkerne, Salz und Vanille in einem Mixer zu einer cremigen Schoko Creme mixen.

Garnieren

  • Die fest gewordene Cheesecake-Oberfläche mit der vorbereiteten Schoko Creme garnieren. 

Kühlen

  • Den Cheesecake ohne backen vollständig im Kühlschrank oder schneller im Gefrierfach fest werden lassen.

Notizen

Der Cheesecake ohne Backen ist vegan, glutenfrei und vollwertig. Viel Spaß bei Nachmachen!

Nährwerte

Calories: 162.62kcal | Carbohydrates: 22.07g | Protein: 3.32g | Fat: 8.71g | Saturated Fat: 5.94g | Polyunsaturated Fat: 0.57g | Monounsaturated Fat: 1.52g | Sodium: 60.69mg | Potassium: 279.99mg | Fiber: 3.96g | Sugar: 11.89g | Vitamin A: 1.79IU | Vitamin C: 1.51mg | Calcium: 20.37mg | Iron: 1.61mg

Mehr Rezepte

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Antje
Antje
1 Monat zuvor

Mitten in der Zubereitung habe ich festgestellt, dass die Mengenangaben der Cashewkerne stark abweichen. Oben im Rezept werden 400 g angegeben, im Text weiter unten nur 40 g! Und die Angaben vom Kakao sind auch unterschiedlich….
Wie viel wird denn benötigt??

0 0 votes
Article Rating
2
0
Would love your thoughts, please comment.x