Cremiger Schoko Cheesecake mit fruchtigem Beerenspiegel

Der vegane Schoko Cheesecake erhält durch die Verwendung von Seidentofu ein super cremige Konsistenz. Zusammen mit dem nussigen Kuchenboden und der fruchtigen Note des Beerenspiegels wird dieser vollwertige Cheesecake zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Portionen: 8

Zeit: 60 Min.

Kalorien: 244 kcal

Schoko Cheesecake

Rezept-Eigenschaften: Schoko Cheesecake

  • vegan
  • laktosefrei
  • vollwertig
  • glutenfrei möglich
  • zuckerfrei
  • ölfrei
  • proteinreich
  • schnell
ein stueck schoko cheesecake mit beerenspiegel von seite

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für Schoko Cheesecake

Zutaten

Sorge dafür, dass du alle Zutaten griffbereit hast.
Du benötigst:

Füllung:

  • 800g Seidentofu
  • 30g Backkakao
  • 9x Medjool Datteln (195g)
  • 100g Zartbitterschokolade (90%)
  • 45g Stärke nach Wahl
  • 1 Zitronenscheibe ohne Kerne
  • 1 TL Vanille


Boden:

  • 70g gemahlene Nüsse
  • 45g gemahlene Haferflocken
  • 35g Dattelzucker
  • 15g Backkako
  • 60g Wasser
  • Prise Salz
  • 1/2 TL Vanille

Schritte

  • Gib alle Zutaten für die Füllung (Seidentofu, Backkakao, entkernte Medjool Datteln, Stärke, Zitronenscheibe, Vanille und eine Prise Salz) in einen Mixer.
  • Schmelze die Zartbitterschokolade in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad und gebe sie zu den übrigen Zutaten in den Mixer. 
  • Mixe alle Zutaten, bis eine glatte und cremige Masse entsteht.
  • Vermische gemahlene Nüsse, gemahlene Haferflocken, Dattelzucker, Wasser, Backkakao, Salz und Vanille in einer Schüssel.
  • Drücke die Bodenmischung gleichmäßig in eine mit Backpapier ausgelegte Form
  • Gieße die vorbereitete Füllung auf den Boden in der Backform und verteile sie gleichmäßig. 
  • Backe den Kuchen bei 170 Grad Celsius für etwa 40 Minuten.
  • Lasse den Kuchen vollständig in der Form abkühlen.
  • Dekoriere den abgekühlten Kuchen nach Belieben mit einem Beerenspiegel, geschmolzener Schokolade oder anderen Toppings deiner Wahl.
Genieße deinen selbstgemachten Schoko Cheesecake!

Kann ich für den Schoko Cheesecake anstelle des Seidentofu auch normalen Tofu nutzen?

Ja, das geht. Wenn du den Seidentofu durch normalen Tofu ersetzt, solltest du allerdings die Mengen anpassen, um sicherzustellen, dass das Ergebnis genau so cremig wird. Verwende hierfür 400g Tofu und 400g Milch nach Wahl. Außerdem empfehle ich 10g zusätzliche Stärke. 

Wie genau mache ich den Beerenspiegel für den Schoko Cheesecake?

Das ist ganz einfach: gib Datteln und Beeren deiner Wahl in einen Mixer und püriere sie. Für dieses Rezept habe ich Erdbeeren genutzt.

Welche Zutaten können beim Rezept für Schoko Cheesecake den Tofu ersetzen?

Wenn du weder Seidentofu noch normalen Tofu verwenden möchtest, kannst du es mit Cashewkernen oder dem fetten Anteil von Kokosmilch versuchen. Hierfür müsstest du dann die Mengen anpassen. 

Hat dir mein Rezept für Schoko Cheesecake gefallen? Dann schaue dich gerne auf meinem Blog www.likegian.de um! Du findest hier weitere gesunde herzhafte Gerichte, aber auch vollwertige Nachspeisen.

Hast du noch (Seiden)Tofu übrig? Dann probier unbedingt meinen Käsekuchen mit Datteln und Zimt oder meine glutenfreie Schokoladentorte

Wenn es mal schneller gehen soll, empfehle ich dir mein Dessert aus zwei Zutaten sowie meine schnellen Brownies

Für denn Fall, dass du noch Beeren verwerten musst, gibt es einige fruchtige Rezepte: die beste zuckerfreie Marmelade zum Beispiel oder auch mein gesundes Beeren Crumble. 

Auch herzhafte Speisen findest du auf meinem Blog. Unter anderem ein Rezept für gesunden Nudelsalat oder auch veganes Chili

Wenn Du eines meiner Rezepte ausprobiert hast, würde ich mich riesig über deine Meinung freuen! Teile gerne deine Erfahrungen mit mir und hinterlasse eine Sterne-Bewertung oder einen Kommentar. Vergesst auch nicht, mich auf Instagram zu markieren, damit ich eure fantastischen Kreationen bewundern kann.

ein stueck schoko cheesecake mit beerenspiegel von seite
Drucken Pin
No ratings yet

Schoko Cheesecake

Ein Cheesecake Rezept für alle Schokoladen Fans: unglaublich cremig und noch dazu gesund und vollwertig.
Gericht Cheesecake, gesunde Backrezepte, Vegane Nachspeise
Küche American, Amerikanisch, deutsch
Keyword gesunde Rezepte, Schoko Cheesecake, Veganer Kuchen, Vollwertig Backen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 8
Kalorien 244.24kcal

Kochutensilien

  • 1 Hochleistungsmixer
  • 1 Backform 20cm Durchmesser

Zutaten

Füllung

  • 800 g Seidentofu
  • 30 g Backkakao
  • 9 Stück Medjool Datteln 195g
  • 100 g Zartbitterschokolade 90%
  • 45 g Stärke nach Wahl
  • 1 Stück Zitronenscheibe ohne Kerne
  • 1 TL Vanille

Boden

  • 70 g Nüsse gemahlen
  • 45 g Haferflocken gemahlen
  • 35 g Dattelzucker
  • 60 g Wasser
  • 15 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanille

Anleitungen

Füllung vorbereiten

  • Gib alle Zutaten für die Füllung (Seidentofu, Backkakao, entkernte Medjool Datteln, Stärke, Zitronenscheibe, Vanille und eine Prise Salz) in einen Mixer.
  • Schmelze die Zartbitterschokolade in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad und gebe sie zu den übrigen Zutaten in den Mixer.
  • Mixe alle Zutaten, bis eine glatte und cremige Masse entsteht.

Boden zubereiten

  • Vermische gemahlene Nüsse, gemahlene Haferflocken, Dattelzucker, Wasser, Backkakao, Salz und Vanille in einer Schüssel.
  • Drücke die Bodenmischung gleichmäßig in eine mit Backpapier ausgelegte Form.

Backen

  • Gieße die vorbereitete Füllung auf den Boden in der Backform und verteile sie gleichmäßig.
  • Backe den Kuchen bei 170 Grad Celsius für etwa 40 Minuten

Abkühlen und Garnieren

  • Lass den Kuchen vollständig in der Form abkühlen.
  • Dekoriere den abgekühlten Kuchen nach Belieben mit einem Beerenspiegel, geschmolzener Schokolade oder anderen Toppings deiner Wahl.

Notizen

Du kannst den Schoko Cheesecake nach deinen Vorlieben garnieren. Zum Beispiel mit einem Beerenspiegeln aus Beeren deiner Wahl oder auch Schokolade. 

Nährwerte

Calories: 244.24kcal | Carbohydrates: 30.13g | Protein: 8.57g | Fat: 11.94g | Saturated Fat: 3.71g | Polyunsaturated Fat: 2.66g | Monounsaturated Fat: 3.64g | Sodium: 59.56mg | Potassium: 438.5mg | Fiber: 3.95g | Sugar: 13.95g | Vitamin A: 3.02IU | Vitamin C: 0.32mg | Calcium: 60.91mg | Iron: 2.26mg

Mehr Rezepte

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0 0 votes
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x