Schoko Tarte

Avocado in einem Kuchen klingt erstmal verrückt, schmeckt aber unfassbar gut und wird super cremig. Die Schoko Tarte hast du schnell und einfach gemacht, denn sie kommt ohne Backen aus. Ich verspreche dir, dieser No Bake Cake ist nicht nur der schnellste sondern auch der gesündeste Schokokuchen der Welt.

Portionen: 8

Zeit: 15 Min.+ 3 Std. Kühlzeit

Kalorien: 365 kcal

Schoko Tarte

Rezept-Eigenschaften: Schoko Tarte

  • vegan
  • laktosefrei
  • vollwertig
  • glutenfrei möglich
  • ohne raffinierten Zucker
  • ölfrei
  • einfach 
  • proteinreich
  • ohne Backen 
Nahaufnahme eines Stücks Schokoladen-Käsekuchen mit krümeliger Kruste auf bedrucktem Papier

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für Schoko Tarte

Zutaten

Sorge dafür, dass du alle Zutaten griffbereit hast.
Du benötigst:

Füllung:

  • 290g Avocado (2x Stück)
  • 93g Datteln (5x Medjool)
  • 400g Seidentofu
  • 200g Zartbitterschokolade 90%
  • 30g Backkakao
  • Prise Salz
  • 1 TL Vanille

 

Boden: 

  • 150g Soja Crispies (alternativ gepuffter Reis/Quinoa o.ä.)
  • 40g Dattelzucker
  • 30ml Wasser
  • Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt 

Schritte

  • Die Soja Crispies und den Dattelzucker zusammen mit Salz und Zimt im Mixer zermahlen. 

    Hinweis: mixe nur solange, bis die gewünschte Konsistenz für den Boden erreicht ist (kurz: crunchy; lang: super fein). 

 

  • Gib nun etwas Wasser (max. 30ml) hinzu, sodass die Masse leicht klebrig wird. 

    Hinweis: gib zunächst eine kleine Menge Wasser hinzu und schaue dir die Konsistenz an. 

 

  • Sobald du die gewünschte Konsistenz hast, lege die Backform mit Backpapier aus und drücke die Masse hinein, bis ein gleichmäßiger Kuchenboden entstanden ist. 
  • Schmelze die Zartbitterschokolade in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad. 
  • Gib die entkernten Datteln, das Avocado-Fruchtfleisch, den Seidentofu, den Backkakao, eine Prise Salz und den Teelöffel Vanille in einen Mixer.
  • Füge die geschmolzene Zartbitterschokolade hinzu. 
  • Mixe alle Zutaten bis eine cremige Masse entstanden ist.  
  • Verteile die cremige Schoko-Masse gleichmäßig auf dem Tarte Boden in der Backform.
  • Stelle die Tarte für 2-3 Stunden in den Kühlschrank, damit sie fest wird.
Genieße deine selbstgemachte Schoko Tarte

Gibt es beim Rezept für Schoko Tarte eine Alternative zum Seidentofu?

Du kannst an Stelle des Seidentofu auch normalen Tofu mit Wasser verwenden. Ich empfehle hierfür 200g Tofu und 200ml Wasser, um eine vergleichbare Konsistenz zu erlangen. Wenn du gar kein Soja verwenden möchtest, könntest du es mit Cashewkernen probieren. Nimm hierfür 230g Cashewkerne und 170ml Wasser. Sei dir bewusst, dass Konsistenz und Geschmack dem Originalrezept zwar nah kommen, aber nicht 100% vergleichbar sind. 

Kann ich für die Schoko Tarte auch ein andere Dattelsorten als Medjool-Datteln verwenden?

Na klar, das geht auch. Ich verwende die Medjool Datteln am liebsten, da sie besonders weich und süß sind, aber du kannst auch andere Datteln nehmen. Weiche sie eventuell vorher in warmem Wasser ein, wenn sie sehr trocken sind.

Ich habe keine Soja Crispies zu Hause. Gibt es für die Schoko Tarte eine Alternative?

Das ist gar nicht schlimm. Du kannst statt der Soja Crispies auch gepufften Reis, Quinoa oder Amaranth nehmen. Gib zunächst nur eine kleine Menge Wasser hinzu und schau dir die Konsistenz der Masse an. Sie sollte klebrig aber nicht zu feucht sein. Das kann je nach Getreide/Sorte variieren. 

Kann ich die Schoko Tarte noch dekorieren/garnieren?

Selbstverständlich! Hier sind deinem Geschmack und deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Du kannst die Tarte mit frischen Beeren, gehackten Nüssen oder auch Kokosraspeln dekorieren. Alternativ empfehle ich dir einen Beerenspiegel. Wie du diesen zubereitest findest du im in diesem Cheesecake Rezept.

Hat dir mein Rezept für Schoko Tarte gefallen? Dann schaue dich gerne auf meinem Blog www.likegian.de um! Du findest hier weitere gesunde herzhafte Gerichte, aber auch vollwertige Nachspeisen.

Solltest du nach weiteren No Bake Kuchen suchen, empfehle ich dir meine Mango Torte sowie die Rezepte für Mini Cheesecake und Snickers Torte

Ich habe aber auch tolle Backrezepte. Schau dir doch mal meinen veganen Mandelkuchen an oder auch diesen saftigen Kaffeekuchen. Wenn es richtig schokoladig sein soll, musst du meine Fudgy Brownies nachbacken.  

Ich kann dir natürlich auch Rezepte für vollwertige Hauptspeisen anbieten. Wie wäre es mit einem würzigen Chili oder einer gesunden Pizza

Wenn Du eines meiner Rezepte ausprobiert hast, würde ich mich riesig über deine Meinung freuen! Teile gerne deine Erfahrungen mit mir und hinterlasse eine Sterne-Bewertung oder einen Kommentar. Vergesst auch nicht, mich auf Instagram zu markieren, damit ich eure fantastischen Kreationen bewundern kann.

Nahaufnahme einer Scheibe Schokoladen-Käsekuchen mit krümeligem Boden und strukturierter Oberfläche auf einem bedruckten Papier.
Drucken Pin
No ratings yet

Schoko Tarte

Eine cremige, vollwertige und proteinreiche Schoko Tarte, die du ohne Backen in wenigen Minuten zubereitet hast.
Gericht Gesunde Nachspeise, Veganes Dessert
Küche Amerikanisch, Gesunde Küche, High protein, vegane küche, Vollwertig
Keyword gesunde Rezepte, No bake cake, vegan, Vollwertig
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kühlzeit 3 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden 15 Minuten
Portionen 8
Kalorien 365.46kcal

Kochutensilien

  • 1 Hochleistungsmixer
  • 1 Kuchenform rund, 19cm Durchmesser

Zutaten

Boden

  • 150 g Soja Crispies
  • 40 g Dattelzucker
  • 30 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt

Füllung

  • 290 g Avocado 2 Stück
  • 93 g Datteln 5 Medjool
  • 400 g Seidentofu
  • 200 g Zartbitterschokolade 90%
  • 30 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille

Anleitungen

Boden zubereiten

  • Gib die Soja Crispies und den Dattelzucker zusammen mit Zimt und Salz in einen Mixer.
  • Mixe die Zutaten so lange bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
    Das heißt, kurz mixen: crunchy Struktur, lang mixen: super freine Struktur.
  • Füge jetzt etwas Wasser hinzu, bis die Masse etwas klebrig, aber nicht zu flüssig wird (max. 30ml).
  • Lege die Backform mit Backpapier aus und drücke die Masse hinein, bis ein gleichmäßiger Kuchenboden entsteht.

Füllung vorbereiten

  • Die Zartbitterschokolade schmelzen (Wasserbad oder Mikrowelle).
  • Entkernte Datteln, Avocado-Fruchtfleisch, Seidentofu, Backkakao, Salz und Vanille in einen Mixer geben.
  • Die geschmolzene Zartbitterschokolade hinzugeben.
  • Die Zutaten zu einer cremigen Masse verarbeiten.

Schichten

  • Die Füllung in die Kuchenform auf dem Boden der Tarte verteilen.

Aushärten lassen

  • Die Tarte für 3 Stunden im Kühlschrank hart werden lassen.

Notizen

Du kannst die Schoko Tarte am Ende noch garnieren, zum Beispiel mit geraspelter Schokolade, Nüssen oder einem Beerenspiegel. 

Nährwerte

Calories: 365.46kcal | Carbohydrates: 48g | Protein: 7.41g | Fat: 18.07g | Saturated Fat: 7.44g | Polyunsaturated Fat: 1.83g | Monounsaturated Fat: 7.22g | Trans Fat: 0.01g | Cholesterol: 0.75mg | Sodium: 109.1mg | Potassium: 600.25mg | Fiber: 7.82g | Sugar: 18.36g | Vitamin A: 64.02IU | Vitamin C: 3.67mg | Calcium: 49.93mg | Iron: 4.77mg

Mehr Rezepte

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0 0 votes
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x